Abbestellung von reservierten Hotelzimmern - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Rechtliche Beurteilung nach dem Beherbergungsvertrag

(1)  Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt und zugesagt oder, falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt worden ist.

(2) Der Abschluss des Gastaufnahmevertrags verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, Gleichgültig, auf welcher Dauer der Vertrag geschlossen ist.

(3)
Der Gastwirt (Hotelier) ist verpflichtet bei Nichtbereitstellung des Zimmers ohne einer rechtzeitigen vorab ausgesprochener Stornierung seitens des Hoteliers bedingt durch höhere Gewalt oder Überbuchungen dem Gast Schadensersatz zu leisten.

(4) Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu bezahlen, abzüglich der vom Gastwirt ersparten Aufwendungen.

(5a) Der Gastwirt ist nach Treu und glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.

(5b) Bis zur anderweitigen Vergebung des Zimmers hat der Gast für die Dauer des Vertrages den nach Ziff. 4 errechneten Betrag zu bezahlen.

Stand: 01. Januar 2016

Quelle: u.a. Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V. 53173 Bonn Bad-Godesberg 

Alle unsere Zimmer sind Nichtraucherzimmer!

Bei Nichteinhaltung berechnen wir 50,00 € Sonderreinigung.

Allgemeine Bedingungen:

Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht vergütet werden.
Bei Stornierung der Buchung bis 21 Tage vor Anreise berechnen wir
50 % des Buchungspreises, ab dem 20. Tag vor Anreise 80 % des Buchungspreises. Bei Nichtanreisen ohne Abmeldung insbesondere bei Pauschalangeboten berechnen wir den vollen Buchungspreis. Selbstverständlich bemühen wir uns, frei gewordene Zimmer weiter zu vermieten, um Unkosten für Sie und uns zu vermeiden.

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten – ohne Rücksicht auf den Zahlungsort – ist  das Amtsgericht in 59929 Brilon 

Eincheck- und Auscheckzeiten:

Einchecken: Ab 16.00 Uhr  Auschecken: 10.00 Uhr Am Montag ist Gastronomieruhetag. Bitte kontaktieren Sie uns vorab wegen der Schlüsselübergabe.

Informationspflicht zur Online-Streitbelegung:

www.ec.europa.eu/consumers/odr/

Adresse:
Jahnplatz 1
59939 Olsberg - Bigge
Nordrhein-Westfalen / Sauerland
Deutschland